Sonnenuntergang im Wald

TEAM

Das ist unser Brain Board

TEAM

Aktion Baum Brain Board

Wir freuen uns, führende Forscher:innen und Baumexpert:innen in unserem Team zu wissen. Bei sämtlichen Aktion Baum-Aktivitäten ziehen wir unser Brain Board zurate. Wir Gründer von Aktion Baum haben zwar das Herz am rechten Fleck und sind super engagiert, jedoch wäre es vermessen zu glauben, wir würden uns im Wald auskennen. Daher holen wir uns externes Wissen, sozusagen "Hirn" in die Organisation. 

Es ist wie bei Aktiengesellschaften der Aufsichtsrat, der das Executive Board kontrolliert. Das Brain Board kontrolliert in unserem Fall jedoch nicht die finanziellen Aspekte, sondern rein die fachlichen Entscheidungen, wie z.B. Machbarkeit, Nachhaltigkeit und Biodiversität. Wenn unser Brain Board zu einem Projekt nein sagt, dann werden wir dort auch nicht aktiv werden.  

prof dr bill hansson Aktion baum.jpg

PROF. DR. BILL S. HANSSON

Leiter Brain Board

Bill ist Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse, führender Forscher des Borkenkäfers und er ist "Mitglied der Königlichen Schwedischen Akademie der Wissenschaften". Hier wird über die Nobelpreise entschieden. Bill hat einen großen Wissensschatz, ein tolles Netzwerk und leitet das Aktion Baum Brain Board. 

Carola Paul.jpg

PROF. DR. CAROLA PAUL

Mitglied des Brain Boards

Carola ist Professorin für Forstökonomie und nachhaltige Landnutzungsplanung an der Universität Göttingen. Da der Wald zum Großteil wirtschaftlich genutzt wird, sind wir dankbar, sie als Fachfrau für diesen Bereich an Bord zu haben. Vor allem Carola's Forschungsschwerpunkt "Auswirkungen des Klimawandels auf forstbetriebliche Entscheidungen" ​passt genau zu den Fragen, die wir uns bei Aktion Baum stellen.

Sigrid Netherer Aktion Baum.jpg

DR. SIGRID NETHERER

Mitglied des Brain Boards

Sigrid forscht im Bereich Waldschutz und -gesundheit.  Hierfür beschäftigt Sie sich intensiv mit dem Borkenkäfer und anderen Insekten. Ein Fokus ist zum Beispiel der Einfluss von Trockenheit  (in Folge des Klimawandels) auf Fichten.

Dr. Henrik Hartmann Aktion Baum.jpg

DR. HENRIK HARTMANN

Mitglied des Brain Boards

Bevor Henrik anfing, an Bäumen zu forschen, lebte er 2 Jahre in einem Wald in Kanada. Heute geht er der Frage nach, wie sich der Wald verändern muss, um den Klimawandel bestehen zu können. Er erforscht, warum Bäume sterben, wenn ihnen Wasser oder Nährstoffe fehlen, und wie die Pflanzen knappe Ressourcen einsetzen. Henrik sagt: „Den Wald in Ruhe zu lassen, ist blauäugig“.  

# gemeinsam # Team Aktion Baum # Non-Profit Organisation